Anmelden  \/ 
x
Registrieren  \/ 
x

Asiatisches Handicap

Bei asiatischen Handicapwetten wird ein Remis zwischen zwei Teams eliminiert. Der Außenseiter erhält einen Vorsprung von z.B. 0,5 Toren; gleichzeitig startet der Favorit mit dem gleichen Handicap ins Spiel und muss den Startrückstand aufholen. Je nachdem wie hoch das asiatische Handicap vom Buchmacher festgelegt wird, ergeben sich vielfältige Ergebnismöglichkeiten.

Vorteil von "Asian Handicaps" ist, dass die Gewinnchance - anstatt 33% bei normalen 3 Weg Wetten (1-2-X) - auf 50% ansteigt, da die Möglichkeit eines Unentschieden ausgeschlossen wird. Ist das Handicap hoch genug, dann kann man auch mit einem Tipp auf den Verlierer der Partie noch Geld gewinnen.


Details und Tabellen zu den jeweiligen Asian Handicaps
0:1/4 Handicap
0:1/2 Handicap
0:3/4 Handicap
0:1 Handicap
0:0 Handicap

Tipp: Wettstern Wettanbieter Test